Einwebung

Bei einer Einwebung wird dein Design in die textile Oberfläche integriert. Diese sehr hochwertige Branding Methode lässt sich vor allem bei Handtüchern, Lanyards und Webetiketten sehr gut realisieren.

Handtücher mit eingewebtem Design

Motive können bei Handtüchern mit unterschiedlichen Webarten umgesetzt werden. Dein Logo kann in der Frottier-Fläche als auch in der Bordüre eingewebt werden. Durch das Einsetzen von gleichartigen Garnen sind die Wascheigenschaften und Lichtechtheiten hervorragend.

Lanyards mit eingewebtem Design

Lanyards mit Einwebungen wirken nicht nur hochwertig, sondern sind durch die feste Verbindung von Design mit Trägermaterial besonders robust. Durch die direkte Einwebung macht es das Verfahren besonders kosteneffizient.

Webetiketten mit eingewebtem Design

Mit Weblabels lassen sich Textilien zu Markenartikeln machen. Die Position kann zum Beispiel in der inneren Seitennaht oder als Brandingelement von außen sichtbar angebracht werden. Dieses kleine Detail wertet jedes Kleidungsstück auf.

Textile Einwebung deines Logos zb. in Handtücher oder Webetiketten / Web-Lables bzw. Patches auf deinem T-Shirt / Sweatshirt

Textilmacher – Kompetenzzentrum für Einwebung

Textilien mit Einwebung bei den Textilmacher Stickerei & Textildruck-Profis. Einwebung speziell für Handtücher, Krawatten, Schlüsselbänder. Hochwertige Ringspinngarne werden bereits vor der Einwebung gefärbt. Diese Garne werden dann zu einem Zwirn- oder Walkfrottier Tuch gewoben. Damit können sehr großflächige Motive dargestellt werden. Diese Technik wird häufig auch bei Socken angewandt.

Handtücher mit Hoch-Tiefeinwebung

Bei Handtücher mit Hoch-Tiefeinwebung kommt das Logo sehr elegant und dezent zur Geltung. Bei Badvorlegern, Handtüchern, Saunatüchern, Sporthandtüchern, Duschtüchern und Starndtüchern ist diese Art der Veredelung sehr wirkungsvoll. Im Vergleich zu einer Bestickung wirkt das Handtuch sehr modern und hat ein tolles Preis-Leistungsverhältnis.